Audi tron

Alle Dokumente

DownloadIn Download-KorbDie Datei wurde in den Download-Korb gelegt
Loading ...
11.07.2010 | Foto
Silvretta E-Auto Rallye Montafon 2010
Audi e-tron Technikträger: Am start der ersten Silvretta E-Auto Rallye
AU100613 / JPG
11.07.2010 | Foto
Silvretta E-Auto Rallye Montafon 2010
Der Audi R8 e-tron fährt bei der "Silvretta E-Auto Rallye Montafon 2010" auf der 167,5 Kilometer langen Strecke durch Vorarlberg in Österreich.
AU100614 / JPG
11.07.2010 | Foto
Silvretta E-Auto Rallye Montafon 2010
Audi e-tron Technikträger: Am Ziel der ersten Silvretta E-Auto Rallye
AU100615 / JPG
08.07.2010 | Pressemitteilung
Erste „E-Tappe“: Audi R8 e-tron bei „Silvretta E-Auto Rallye Montafon 2010“
Im Rahmen der „Silvretta E-Auto Rallye Montafon 2010“ schickt Audi einen e-tron-Technikträger im Kleid eines R8 ins Rennen. Audi-Entwicklungsvorstand Michael Dick und Werksfahrer Lucas Luhr lenken...
PDF
14.06.2010 | Pressemitteilung
Audi e-tron beim 24h-Rennen in Le Mans
Audi präsentiert beim bedeutendsten Sportwagen-Rennen des Jahres einen Technikträger des Audi e-tron auf Basis des R8. Im Rahmen von „Le Mans vers le futur“, einer Demonstrationsfahrt für...
PDF
01.06.2010 | Pressemitteilung
Audi bei der Michelin Challenge Bibendum erfolgreich
Audi ist erfolgreich bei der Michelin Challenge Bibendum 2010 gestartet. Schon zum Auftakt des Forums für nachhaltige Mobilität in Rio de Janeiro hat die Marke mit den Vier Ringen zwei Siege...
PDF
01.06.2010 | Foto
Challenge Bibendum in Rio de Janeiro
Hoher Besuch bei Audi auf der Challenge Bibendum in Rio de Janeiro, Brasilien: Luiz Inácio Lula da Silva, der brasilianische Staatspräsident, am Steuer und Sergio Cabral, Gouverneur des brasilianischen Bundesstaates Rio de Janeiro, auf dem Beifahrersitz im Elektro-Sportwagen Audi e-tron. Dabei zeigten sich die brasilianischen Politiker beeindruckt von der Leistung von 230 KW (313 PS), der Höchstgeschwindigkeit von über 200 km/h und der Reichweite von 248 Kilometern des Zukunftsmodells.
AU100516 / JPG
01.06.2010 | Foto
Challenge Bibendum in Rio de Janeiro
Hoher Besuch bei Audi auf der Challenge Bibendum in Rio de Janeiro, Brasilien: Luiz Inácio Lula da Silva, der brasilianische Staatspräsident, am Steuer und Sergio Cabral, Gouverneur des brasilianischen Bundesstaates Rio de Janeiro, im Elektro-Sportwagen Audi e-tron. Dabei zeigten sich die brasilianischen Politiker beeindruckt von der Leistung von 230 KW (313 PS), der Höchstgeschwindigkeit von über 200 km/h und der Reichweite von 248 Kilometern des Zukunftsmodells.
AU100515 / JPG
01.06.2010 | Foto
Challenge Bibendum in Rio de Janeiro
Hoher Besuch bei Audi auf der Challenge Bibendum in Rio de Janeriro, Brasilien: Luiz Inácio Lula da Silva, der brasilianische Staatspräsident (links).
AU100517 / JPG
01.06.2010 | Foto
Challenge Bibendum in Rio de Janeiro
Hoher Besuch bei Audi auf der Challenge Bibendum in Rio de Janeiro, Brasilien: Luiz Inácio Lula da Silva, der brasilianische Staatspräsident, am Steuer und Sergio Cabral, Gouverneur des brasilianischen Bundesstaates Rio de Janeiro, auf dem Beifahrersitz im Elektro-Sportwagen Audi e-tron. Dabei zeigten sich die brasilianischen Politiker beeindruckt von der Leistung von 230 KW (313 PS), der Höchstgeschwindigkeit von über 200 km/h und der Reichweite von 248 Kilometern des Zukunftsmodells.
AU100518 / JPG
01.06.2010 | Foto
Challenge Bibendum in Rio de Janeiro
Der Elektro-Sportwagen Audi e-tron wurde mit dem Designpreis ausgezeichnet.
AU100520 / JPG
01.06.2010 | Foto
Challenge Bibendum in Rio de Janeiro
Hoher Besuch bei Audi auf der Challenge Bibendum in Rio de Janeriro, Brasilien: Luiz Inácio Lula da Silva, der brasilianische Staatspräsident (links).
AU100521 / JPG