Produktion

Fotos

DownloadIn Download-KorbDie Datei wurde in den Download-Korb gelegt
Loading ...
11.04.2014 | Foto
Audi macht Logistik erlebbar
Ingolstadt/Neckarsulm, 11. April 2014
Unter dem Motto „Logistik erleben und verstehen“ hat Audi am gestrigen „Tag der Logistik“ über 60 Studenten von mehr als 20 Hochschulen einen Einblick in seine Logistikprozesse gewährt...

AU140295 / JPG
11.04.2014 | Foto
Audi macht Logistik erlebbar
Ingolstadt/Neckarsulm, 11. April 2014
Unter dem Motto „Logistik erleben und verstehen“ hat Audi am gestrigen „Tag der Logistik“ über 60 Studenten von mehr als 20 Hochschulen einen Einblick in seine Logistikprozesse gewährt...

AU140296 / JPG
27.02.2014 | Foto
Lernstationszentrum Karosseriebau eingeweiht
Ingolstadt, 27. Februar 2014
Schweißen, kleben und tüfteln in praxisnaher Umgebung heißt es ab sofort für alle Auszubildenden im Karosseriebau des Audi-Standorts Ingolstadt. Heute eröffneten...

AU140109 / JPG
27.02.2014 | Foto
Lernstationszentrum Karosseriebau eingeweiht
Ingolstadt, 27. Februar 2014
Schweißen, kleben und tüfteln in praxisnaher Umgebung heißt es ab sofort für alle Auszubildenden im Karosseriebau des Audi-Standorts Ingolstadt..

AU140110 / JPG
20.02.2014 | Foto
Dr. Hubert Waltl neuer Vorstand für Produktion der AUDI AG
Im Bild: Dr. Frank Dreves. Er schied zum 31. März 2014 auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand der AUDI AG aus und ging in den Ruhestand.
VOR120019 / JPG
10.02.2014 | Foto
Audi legt Sonderschichten ein
Bedingt durch die starke Nachfrage nach den Ingolstadt und Neckarsulm gefertigten Baureihen hat Audi gleich zum Jahresbeginn Sonderschichten eingelegt. Insgesamt sind es 33 Zusatzmaßnahmen im Januar u
AU130044 / JPG
10.02.2014 | Foto
Audi legt Sonderschichten ein
Bedingt durch die starke Nachfrage nach den Ingolstadt und Neckarsulm gefertigten Baureihen hat Audi gleich zum Jahresbeginn Sonderschichten eingelegt. Insgesamt sind es 33 Zusatzmaßnahmen im Januar u
AU130199 / JPG
05.02.2014 | Foto
Neue Anlagen für den Audi-Werkzeugbau
Die Mittelfräsmaschine erreicht eine Drehzahl von bis zu 24.000 Umdrehungen pro Minute. Sie kann Bauteile mit einer Größe von maximal 5,5 Quadratmeter bearbeiten.
AU140073 / JPG
05.02.2014 | Foto
Neue Anlagen für den Audi-Werkzeugbau
Die Mittelfräsmaschine kann Bauteile mit einer Größe von maximal 5,5 Quadratmeter bearbeiten. Der auf fünf Achsen schwenkbare Fräskopf ermöglicht eine besonders präzise Bearbeitung der Einzelkomponent
AU140074 / JPG
05.02.2014 | Foto
Neue Anlagen für den Audi-Werkzeugbau
Die hydraulische Presse (rechts) und die servo-mechanische Presse (links) sorgen für noch mehr Präzision bei der Einarbeitung neuer Werkzeuge. Besonders imposant: Die Schließkraft der servo-mechanisch
AU140075 / JPG
05.02.2014 | Foto
Neue Anlagen für den Audi-Werkzeugbau
Die Mittelfräsmaschine erreicht eine Drehzahl von bis zu 24.000 Umdrehungen pro Minute. Sie bearbeitet die Werkzeuge höchst dynamisch und extrem präzise.
AU140076 / JPG
05.02.2014 | Foto
Neue Anlagen für den Audi-Werkzeugbau
Von links nach rechts: Dr. Frank Dreves, Audi-Produktionsvorstand, Peter Mosch, Audi-Gesamtbetriebsratsvorsitzender, und Michael Breme, Leiter Audi-Werkzeugbau, weihten die neuen Pressen und Fräsmasch
AU140089 / JPG
19.12.2013 | Foto
20 Jahre Gruppenarbeit bei Audi
Bereits 1993 hat die AUDI AG in der Fertigung die Gruppenarbeit eingeführt. Seither arbeiten die Audianer eigenständig in Gruppen, sind für ihre Einheit selbst verantwortlich und in Veränderungsprozes
AU131061 / JPG
19.12.2013 | Foto
20 Jahre Gruppenarbeit bei Audi
Bereits 1993 hat die AUDI AG in der Fertigung die Gruppenarbeit eingeführt. Seither arbeiten die Audianer eigenständig in Gruppen, sind für ihre Einheit selbst verantwortlich und in Veränderungsprozes
AU131062 / JPG
20.11.2013 | Foto
„Wir für uns. Aktiv in die Zukunft“ – Audi fokussiert Ergonomie noch stärker
Eine Audi-Mitarbeiterin demonstriert auf den Ergonomie-Tagen den Ergonomischen Montagesitz der nächsten Generation. Zum Verschrauben von Bauteilen kann der Sitz in den Innenraum des Autos gefahren wer
AU131011 / JPG
20.11.2013 | Foto
„Wir für uns. Aktiv in die Zukunft“ – Audi fokussiert Ergonomie noch stärker
Auf den Ergonomie-Tagen bei Audi in Ingolstadt konnten sich die Mitarbeiter über innovative Lösungen informieren, die sie bei ihren Aufgaben entlasten und erfuhren Wissenswertes über die Audi Ergonomi
AU131012 / JPG
20.11.2013 | Foto
„Wir für uns. Aktiv in die Zukunft“ – Audi fokussiert Ergonomie noch stärker
Ein Audi-Mitarbeiter demonstriert auf den Ergonomie-Tagen bei Audi in Ingolstadt die ergonomisch korrekte Handhabung eines Akkuschraubers. Im Audi-Trainingscenter lernen die Mitarbeiter, wie man Belas
AU131013 / JPG
20.11.2013 | Foto
„Wir für uns. Aktiv in die Zukunft“ – Audi fokussiert Ergonomie noch stärker
Eine Audi-Mitarbeiterin bringt die Armlehne eines Bürostuhls auf die korrekte Position. Im Rahmen der Ergonomie-Tage bei Audi in Ingolstadt spielte auch das Thema Büroergonomie eine wichtige Rolle.
AU131014 / JPG
18.11.2013 | Foto
Audi Fertigung Münchsmünster
Die AUDI AG hat eine neue Fertigung in Münchsmünster eröffnet. Damit baut das Unternehmen seinen Heimatstandort Ingolstadt konsequent aus. Im Industriepark Münchsmünster, der etwa 30 Kilometer östlich
AU130987 / JPG
18.11.2013 | Foto
Audi Fertigung Münchsmünster
30 Kilometer östlich vom Audi-Stammwerk Ingolstadt liegt die neue Fertigung der AUDI AG im Industriegebiet Münchsmünster: Das Areal umfasst insgesamt 42 Hektar, 31 Hektar sind mit den Gewerken Presswe
AU130972 / JPG
18.11.2013 | Foto
Audi Fertigung Münchsmünster
30 Kilometer östlich vom Audi-Stammwerk Ingolstadt liegt die neue Fertigung der AUDI AG im Industriegebiet Münchsmünster: Das Areal umfasst insgesamt 42 Hektar, 31 Hektar sind mit den Gewerken Presswe
AU130973 / JPG