Tradition

Alle Dokumente

DownloadIn Download-KorbDie Datei wurde in den Download-Korb gelegt
Loading ...
01.06.2010 | Foto
Klassikwelt Bodensee: Audi unter Strom
Hingucker auf der Klassikwelt Bodensee: Der Audi e-tron, den Audi im Herbst 2009 auf der IAA in Frankfurt präsentierte.
HI100037 / JPG
12.05.2010 | Pressemitteilung
Neuer Auftritt: Audi Tradition im Internet
Der neue Auftritt von Audi Tradition im Internet ist jetzt unter www.audi.de/tradition und in englischer Sprache unter www.audi.com/history online. Die neuen Internetseiten bieten einen...
PDF
02.05.2010 | Foto
Auto Union Silberpfeile starten wieder in Monte Carlo
Besuch in der Audi-Box: Formel 1-Legende Jacky Stewart im Auto Union Typ D Doppelkompressor von 1939.
HI100024 / JPG
02.05.2010 | Foto
Auto Union Silberpfeile starten wieder in Monte Carlo
Unmittelbar vor dem Start der Auto Union Silberpfeile Typ C (links) und Typ D Doppelkompressor beim Grand Prix Monaco Historique trafen sich die Piloten Hans-Joachim Stuck (links) und Jacky Ickx (rechts) mit dem Vorsitzenden des Vorstandes der Audi AG Rupert Stadler.
HI100025 / JPG
02.05.2010 | Foto
Auto Union Silberpfeile starten wieder in Monte Carlo
Konzentration vor dem Start: Hans-Joachim Stuck mit Original Brille und Lederkappe seines Vaters Hans Stuck, dem legendären Auto Union Silberpfeil-Piloten.
HI100026 / JPG
02.05.2010 | Foto
Auto Union Silberpfeile starten wieder in Monte Carlo
Auto Union Typ C und Auto Union Typ D Doppelkompressor (rechts) in der berühmten Grand Hotel Hairpin-Kurve.
HI100027 / JPG
02.05.2010 | Foto
Auto Union Silberpfeile starten wieder in Monte Carlo
Vergangenheit trifft Gegenwart: Auto Union Typ C (links) und Auto Union Typ D Doppelkompressor treffen auf den Audi R8 Spyder, gefahren von Le Mans-Rekordsieger Tom Kristensen.
HI100028 / JPG
02.05.2010 | Foto
Grand Prix Historique Monte Carlo
Hans-Joachim Stuck, Rupert Stadler, Vorsitzender des Vorstands der AUDI AG und Rennfahrerlegende Jacky Ickx in der Boxengasse des Grand Prix Historique.
HI100035 / JPG
02.05.2010 | Foto
Grand Prix Historique Monte Carlo
Hans-Joachim Stuck, Rupert Stadler, Vorsitzender des Vorstands der AUDI AG und Rennfahrerlegende Jacky Ickx in der Boxengasse des Grand Prix Historique.
HI100034 / JPG
02.05.2010 | Foto
Grand Prix Historique Monte Carlo
Hans-Joachim Stuck, Rupert Stadler, Vorsitzender des Vorstands der AUDI AG und Rennfahrerlegende Jacky Ickx in der Boxengasse des Grand Prix Historique.
HI100033 / JPG
02.05.2010 | Foto
Grand Prix Historique Monte Carlo
Rennfahrerlegende Jacky Ickx mit einem Kollegen der Audi Tradition am Auto Union Silberpfeil.
HI100032 / JPG
27.04.2010 | Foto
Vier gewinnt - 30 Jahre quattro
Panaorama-Bilick in die neue Ausstellung "Vier gewinnt - 30 Jahre quattro"
HI100023 / JPG
27.04.2010 | Foto
Vier gewinnt - 30 Jahre quattro
Ferguson Climax P99 von 1961: Der einzige Formel-1-Rennwagen mit Allradantrieb, der jemals einen Grand Prix gewann.
HI100016 / JPG
27.04.2010 | Foto
Vier gewinnt - 30 Jahre quattro
Ein Blick auf die Allradhistorie der AUDI AG: DKW Munga von 1963 (rechts) und der von Audi entwickelte VW Iltis von 1978 (links), beide sind automobile Initialzünder der quattro-Techniologie.
HI100017 / JPG
27.04.2010 | Foto
Vier gewinnt - 30 Jahre quattro
Vierrad-Technik auf dem Mond: Eine Replika des Mondautos von 1971 hat Allradantrieb mit vier Elektromotoren an den Rädern.
HI100018 / JPG
27.04.2010 | Foto
Vier gewinnt - 30 Jahre quattro
Der Audi Urquattro: Der erste Seriensportwagen der Welt mit permanetem Allradantrieb.
HI100019 / JPG
27.04.2010 | Foto
Vier gewinnt - 30 Jahre quattro
Einblick in die neue Ausstellung "Vier gewinnt - 30 Jahre quattro"
HI100020 / JPG
27.04.2010 | Foto
Vier gewinnt - 30 Jahre quattro
Der allradgetriebene Lotus 63 war in der Drei-Liter-Ära 1969 auf den Rennstrecken im Einsatz
HI100021 / JPG
27.04.2010 | Foto
Vier gewinnt - 30 Jahre quattro
Einblick in die neue Ausstellung "Vier gewinnt - 30 jahre quattro"
HI100022 / JPG
22.04.2010 | Pressemitteilung
Auto Union Silberpfeile starten wieder in Monte Carlo
Fans historischen Motorsports wird am ersten Mai-Wochenende das Herz ein bisschen höher schlagen. Es gilt, Zeuge eines ganz besonderen Moments zu sein, denn zwei Legenden finden wieder zueinander...
PDF
27.04.2010 | Pressemitteilung
„Vier gewinnt – 30 Jahre quattro“ im Audi museum mobile
Vor 30 Jahren stand der erste Audi quattro auf dem Genfer Automobilsalon im Rampenlicht. Im quattro-Jubiläumsjahr zeigt das Audi museum mobile in Ingolstadt von 28. April bis 31. Juli 2010 die...
PDF
21.04.2010 | Foto
Vier gewinnt - 30 Jahre quattro
Vier gewinnt Mondauto: Zweifelsfrei das Exponat, das in der Sonderausstellung „Vier gewinnt – 30 Jahre quattro“ im Audi museum mobile die höchste Aufmerksamkeit hervorrufen wird: Eine Replika des Mondautos.
HI100014jpg / JPG