Veranstaltungen

Fotos

DownloadIn Download-KorbDie Datei wurde in den Download-Korb gelegt
Loading ...
14.07.2013 | Foto
Goodwood Festival Of Speed 2013
Immer ein Highlight beim Goodwood Festival of Speed: Der Auto Union Typ C Rennwagen von 1936, gelenkt von Pink Floyd-Drummer Nick Mason.


HI130015 / JPG
14.07.2013 | Foto
Goodwood Festival Of Speed 2013
Sieht einfach fantastisch aus: Der von Audi Tradition frisch restaurierte Audi Rallye quattro A2 aus der Weltmeister-Saison 1983 mit Hannu Mikkola am Steuer.
HI130016 / JPG
14.07.2013 | Foto
Goodwood Festival Of Speed 2013
Die wiedervereinten Weltmeister: Arne Hertz (links) und Hannu Mikkola gewannen vor 30 Jahren den ersten Rallye Fahrer-Weltmeistertitel für Audi.
HI130017 / JPG
14.07.2013 | Foto
Goodwood Festival Of Speed 2013
Vor 25 Jahren Sieger der amerikanischen TransAm-Serie, am Wochenende in Goodwood machte Hans-Joachim Stuck in seinem alten Auto "bella figura".
HI130018 / JPG
14.07.2013 | Foto
Goodwood Festival Of Speed 2013
Gut vertreten waren die vier Ringe beim 20. Jubiläum des weltberühmten Goodwood Festival of Speed in Süd-England.
HI130019 / JPG
14.07.2013 | Foto
Goodwood Festival Of Speed 2013
Ein Stück Audi Geschichte: Hans-Joachim Stuck fuhr in Goodwood den Audi 200 quattro TransAm, mit dem er vor 25 Jahren in den USA hoch erfolgreich war.
HI130020 / JPG
08.07.2013 | Foto
Audi feiert drei große Jubiläen in Goodwood
Eine Legende der deutschen Silberpfeile: 1936 war der Auto Union Typ C mit der Kraft seiner 16 Zylinder unschlagbar. In Goodwood wird der Rennwagen von Pink Floyd-Drummer Nick Mason gelenkt.
HI130012 / JPG
08.07.2013 | Foto
Audi feiert drei große Jubiläen in Goodwood
Er kam, sah und siegte: Vor 25 Jahren gab Audi Sport mit dem Audi 200 quattro ihren Einstand in der US amerikanischen TransAm-Serie – und gewann sie auf Anhieb. 1988 saß Hans-Joachim Stuck am Steuer,
HI130013 / JPG
08.07.2013 | Foto
Audi feiert drei große Jubiläen in Goodwood
Das jüngste Kind in der Sammlung von Audi Tradition: Gerade abgeschlossen wurde die Restaurierung des originalen Audi Rallye quattro A2, mit dem 1983 die englisch RAC-Rallye gewonnen wurde. Nach 30 Ja
HI130014 / JPG
05.04.2013 | Foto
Zwei Audi-Jubiläen bei der Techno Classica
Vor 80 Jahren kam der erste Horch mit V8-Motor auf den Markt: Der Horch 830, der fortan die Modellpalette nach unten abrunden sollte.
HI130008 / JPG
28.03.2013 | Foto
Mit Audi Tradition international unterwegs
Schon 1981 und 1982 war Hannu Mikkola bei der Lombard RAC Rallye der Schnellste. 1983 gelang ihm dann auch der Fahrer-Weltmeister-Titel.
HI130006 / JPG
16.09.2012 | Foto
Audi Tradition beim Goodwood Revival
Die Armada von Auto Union Silberpfeilen, mit denen Audi Tradition beim Goodwood Revival seine Referenz abgab. Von Links: Auto Union Typ A (1934), Auto Union Typ C (1936), Auto Union Typ D (1938) und die beiden Auto Union Typ D Doppelkompressor von 1939.
HI120059 / JPG
16.09.2012 | Foto
Audi Tradition beim Goodwood Revival
Vorbereitungen vor dem großen Moment: Neben dem Öl muss auch Wasser vorgeheizt werden.
HI120060 / JPG
16.09.2012 | Foto
Audi Tradition beim Goodwood Revival
Immer ein großer Moment: Das Abstarten des Rennwagens zieht die Massen an.
HI120061 / JPG
16.09.2012 | Foto
Audi Tradition beim Goodwood Revival
Stolz präsentiert Thomas Frank, Leiter von Audi Tradition (ganz links) sein Team mit den Fahrern Frank Biela, Nick Mason und Jacky Ickx (von links).
HI120062 / JPG
16.09.2012 | Foto
Audi Tradition beim Goodwood Revival
Vorbei an Start und Ziel beim Goodwood Revival, in Front der Auto Union Typ D Doppelkompressor.
HI120063 / JPG
16.09.2012 | Foto
Audi Tradition beim Goodwood Revival
Familienereignis Goodwood Revival mit historischem Kinderwagen vor historischem Auto Union Rennwagen.
HI120064 / JPG