Audi museum mobile

Alle Dokumente

DownloadIn Download-KorbDie Datei wurde in den Download-Korb gelegt
Loading ...
05.03.2014 | Foto
Audi museum mobile: Paternoster zeigt mobile Raritäten
Ingolstadt, 5. März 2014
Die 14 Plattformen des weltweit größten Paternosters im museum mobile sind neu bestückt. Insgesamt 13 automobile Besonderheiten und drei spezielle Motorräder aus der Historischen Fahrzeugsammlung...

HI140001 / JPG
26.06.2013 | Pressemitteilung
Jürgen Partenheimer zu Besuch bei Audi
Während des Sommers erhält die AUDI AG in Ingolstadt Besuch von der Sammlung Moderne Kunst der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen...
PDF
30.11.2012 | Pressemitteilung
Mobilität der Zukunft im Audi museum mobile
Das Audi museum mobile in Ingolstadt zeigt einen Ausblick auf die Mobilität der Zukunft...
PDF
10.08.2012 | Pressemitteilung
Heimgekehrt: Letzter Auto Union Silberpfeil Typ D Doppelkompressor wieder bei Audi
„Das ist einer der emotionalsten Momente in der Historienarbeit der AUDI AG – für uns hat sich eine Klammer geschlossen“, betont Thomas Frank, Leiter Audi Tradition...
PDF
10.08.2012 | Foto
Heimgekehrt: Letzter Auto Union Silberpfeil Typ D Doppelkompressor wieder bei Audi
Einer der schönsten Rennwagen der Motorsportgeschichte: Der Auto Union Typ D Doppelkompressor-Rennwagen von 1939 ist wieder bei der AUDI AG.
HI120051 / JPG
10.08.2012 | Foto
Heimgekehrt: Letzter Auto Union Silberpfeil Typ D Doppelkompressor wieder bei Audi
Das markanteste Detail am Auto Union Typ D in der Version von 1939 ist die Hutze im Heck. Die wurde gedengelt, um darunter Platz für den zweiten Kompressor zu schaffen. Durch diese Aufstockung steigerte sich die PS-Zahl von 420 auf 485.
HI120052 / JPG
10.08.2012 | Foto
Heimgekehrt: Letzter Auto Union Silberpfeil Typ D Doppelkompressor wieder bei Audi
Zeitloses, atemberaubendes Design: 485 PS stark, 330 Stundenkilometer schnell. Der Auto Union Typ D Doppelkompressor gewann 1939 die Großen Preise von Frankreich und Jugoslawien.
HI120053 / JPG
10.08.2012 | Foto
Heimgekehrt: Letzter Auto Union Silberpfeil Typ D Doppelkompressor wieder bei Audi
Vor über 70 Jahren entstanden, vor 67 Jahren in die ehemalige UdSSR abtransportiert, verschollen, vergessen und jetzt wieder zu Audi heimgekehrt: Die beiden Auto Union Typ D von 1938 (Hintergrund) und 1939.
HI120054 / JPG
07.08.2012 | Pressemitteilung
DTM-Geschichte im Audi museum mobile
Das Audi museum mobile zeigt in der Ausstellung „Gute Zeiten“ mehr als zwanzig Jahre DTM-Geschichte für Audi...
PDF
07.08.2012 | Foto
DTM-Geschichte im Audi museum mobile
2011 ging der DTM-Titel an Audi. Das Siegerauto wird in der neuen Sonderausstellung „Gute Zeiten“ präsentiert.
HI120050 / JPG
13.03.2012 | Pressemitteilung
Weniger ist mehr: Audi Tradition zeigt Meilensteine im automobilen Leichtbau
Automobiler Leichtbau in der Vergangenheit und in der Zukunft: Wer waren die Pioniere? Welche Methoden gibt es? Und werden Autos in der Zukunft so leicht wie Spielzeuge sein?...
PDF
10.11.2011 | Pressemitteilung
Mit Audi Tradition ein Jahr lang auf Weltreise
„Welten entdecken mit Audi Tradition“: Unter dieser Überschrift steht der Kalender der Audi Tradition für das Jahr 2012. 13 verschiedene historische Automobile aus der mehr als hundertjährigen...
PDF
10.11.2011 | Foto
Mit Audi Tradition ein Jahr lang auf Weltreise
Jeder, der die Mille Miglia einmal fuhr, sehnt diesen Moment herbei: Bei Nacht durch Rom, hin zum Petersdom im Vatikan, um im Oldtimer diesen einmaligen Augenblick auszukosten.
HI110063 / JPG
10.11.2011 | Foto
Mit Audi Tradition ein Jahr lang auf Weltreise
Brasilianische DKW unter der weltberühmten Christus-Statue von Rio de Janeiro: In den 1950er und 1960er Jahren wurden in Brasilien in Lizenz DKW gebaut, wie der DKW Fissore (links) oder der DKW Belcar.
HI110062 / JPG
10.11.2011 | Foto
Mit Audi Tradition ein Jahr lang auf Weltreise
Die Wiederentdeckung des „Letzten Horch“: So fand sich das einmalige Auto auf einem Schrottplatz in Texas/USA.
HI110061 / JPG
10.11.2011 | Foto
Mit Audi Tradition ein Jahr lang auf Weltreise
Historische Autos im Zentrum grandioser Landschafts- und Stadtaufnahmen: Der Kalender „Welten entdecken mit Audi Tradition“ bietet dem Betrachter Monat für Monat Augenschmaus für das kommenden Jahr 2012.
HI110060 / JPG
06.09.2011 | Pressemitteilung
61 Motorräder im Audi museum mobile
Der Legende nach war ein Motorrad der Auslöser dafür, dass August Horch ebenfalls motorisierte Fahrzeuge bauen wollte: Als Hildebrandt & Wolfmüller Ende des 19. Jahrhunderts das erste...
PDF
06.09.2011 | Foto
61 Motorräder im Audi museum mobile
Ein Bild aus einer anderen Zeit: Die DKW RT 125 gilt als das meistkopierteste Motorrad der Welt.
HI110049 / JPG
06.09.2011 | Foto
61 Motorräder im Audi museum mobile
Auf der NSU Delphin III raste Wilhelm Herz 1956 auf einem Salzsee im US-Bundesstaat Utah mit 339 km/H zum Geschwindigkeits-Weltrekord.
HI110050 / JPG
06.09.2011 | Foto
61 Motorräder im Audi museum mobile
Was für ein Schub: Mit 1200 ccm gab es 1966 kaum ein stärkeres Motorrad als die Münch Mammut.
HI110051 / JPG
27.04.2011 | Pressemitteilung
Frühsommerliche Farben im Forum
Der Frühsommer wird im Audi Forum Ingolstadt bunt: Rund um die Sonderausstellung „Wunschwirklichkeitsmaschinen“ im Audi museum mobile laufen Aktionen, die großen Familienspaß bieten...
PDF