Foto

Audi Partner der Segel-Bundesliga

14.02.2014

Audi unterstützt die Segel-Bundesliga als exklusiver Partner.
Bild-Nr.AS140019 RechteVerwendung für Pressezwecke honorarfrei

Wenn die Deutsche Segel-Bundesliga (DSBL) wieder zu ihren Wettfahrten startet, ist Audi mit an Bord: Im zweiten Jahr der Liga unterstützt die AUDI AG das Format als exklusiver Partner und stärkt damit die bundesweite Kooperation zwischen Audi-Händlern und lokalen Segelclubs. 36 Vereine kämpfen in dieser Saison bei neun Regatten erstmals in einer ersten und zweiten Segel-Bundesliga um die Meisterschaft. Die Relegation für die erste Bundesliga eröffnet die Saison ab dem 4. April auf der Flensburger Förde vor Glücksburg. Die Marke mit den Vier Ringen landet mit ihrem Engagement, das neben den Segelclub-Kooperationen die Partnerschaften mit der Kieler Woche und dem Audi Sailing Team Germany ergänzt, einen sprichwörtlichen Volltreffer: Längst interessieren sich auch internationale Segelverbände für das DSBL-Konzept. „Die Liga präsentiert uns im lokalen Umfeld bei unseren Partner-Segelclubs in Deutschland. Wir sind sehr stolz, 2014 dabei zu sein“, sagt Markus Siebrecht, Leiter Marketing Deutschland der AUDI AG.

Verfügbare Bildgrößen

DownloadIn Download-KorbDie Datei wurde in den Download-Korb gelegt
Loading ...
JPG Small
595 px × 421 px, 72 dpi, 141 KB
JPG Medium
293 mm × 207 mm, 304 dpi, 3.73 MB
JPG Large
414 mm × 293 mm, 304 dpi, 7.37 MB