Basisinformation

Ingolstadt/Győr, 22.05.2014

Technische Entwicklung

Im Juni 2001 wurde die Motorenentwicklung in Győr offiziell seiner Bestimmung übergeben. Das 5.000 Quadratmeter umfassende Bürogebäude samt Prüffeld wurde mit der Erweiterung des Werkgeländes umgesetzt. Die Motorenentwicklung der AUDI HUNGARIA MOTOR Kft. feierte 2011 ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Zeitraum wurden rund € 31 Mio. (HUF 9 Mrd.) in die Aggregateentwicklung investiert und mehr als 165 Arbeitsplätze geschaffen. Die Motorenentwicklung unterstützt die Motorenproduktion hauptsächlich mit Serienbetreuungsaktivitäten vor Ort. Die Entwicklungsingenieure erhalten ihre Aufträge sowohl aus der Motorenproduktion, als auch von der AUDI AG und leisten u. a. Anlaufunterstützung im Fall neuer Produkte.

Derzeit arbeiten 177 Ingenieure und Mitarbeiter an verschiedenen Entwicklungsprojekten. Die grundsätzlichen Aufgaben werden mit speziellen Kompetenzen wie Reibleistungsmessung, Akustikanalysen sowie mit den Spezifika der 3D-Simulation ergänzt. Die Motorenentwicklung umfasst 13 hochmoderne Prüfstände sowie eine mit den neuesten Technologien ausgerüstete Werkstatt.

Audi Hungaria hat in seiner Motorenentwicklung 2013 einen neuen Klimaprüfstand in Betrieb genommen. Nach Abschluss des zweijährigen Projektes ist dank der neuen Technik nun möglich, Motoren unter simulierten extremen Temperatur- und Witterungsbedingungen warm zu testen. Dadurch kann Audi Hungaria nicht nur für den Standort Győr, sondern auch für die Werke in Ingolstadt und Neckarsulm Tests durchführen.

Die AUDI HUNGARIA MOTOR Kft. hat Ende 2011 ihre Entwicklungsaktivitäten um den Bereich Entwicklung Gesamtfahrzeug erweitert. Mit 70 neuen Ingenieurs-Arbeitsplätzen in den kommenden Jahren liegt der Fokus aktuell auf einer fertigungsnahen Fahrzeugerprobung. Ziel ist es, neue Produktanläufe von Audi Hungaria optimal zu unterstützen. In der Gesamtfahrzeug-Entwicklung werden künftig Aggregate- und Fahrzeugerprobungen unter kundennahen Betriebsbedingungen, numerische Gesamtfahrzeug-Simulationen sowie diverse Spezialanalysen durchgeführt.

* Die Verbrauchs- und Emissionswerte aller im Text genannten und auf dem deutschen Markt verfügbaren Modelle entnehmen Sie der Auflistung im letzten Kapitel der Basisinformation

DownloadIn Download-KorbDie Datei wurde in den Download-Korb gelegt
Loading ...

Verfügbare Dokumente

AUDI HUNGARIA MOTOR Kft. - Basisinformation
(PDF, 316 KB)