Basisinformation

Neckarsulm, 22.05.2014

Produktion

Neckarsulm ist einer der Standorte mit der größten Produktvielfalt unter allen  Volkswagen- und Audi-Werken. Die Fertigungsanlagen umfassen ein neues Presswerk, einen Aluminium-Stahl- und zwei reine Aluminium-Karosseriebauten, eine Lackiererei und mehrere Montagen.

2013 hat das Werk Neckarsulm die Produktoffensive fortgesetzt und alle Anläufe erfolgreich gemeistert. Zu den neuen Modellen zählen der Audi RS 6 Avant, der Audi RS 7 und die Produktaufwertung des Flaggschiffes Audi A8. Mit 275.650 produzierten Autos (inkl. CKD) erreichte der Standort Neckarsulm 2013 einen Produktionsrekord.

Im Juni prämierte J. D. Power den Audi-Standort Neckarsulm mit Gold für die beste Montagequalität in Europa und Afrika. Zum ersten Mal gewann damit ein Standort des Volkswagen-Konzerns. Die Studie erfasst die Zufriedenheit von Neuwagenkäufern 90 Tage nach Übergabe des Autos. Sie dient US-Konsumenten als wichtige Orientierung bei der Kaufentscheidung.

Neckarsulm hat die Patenfunktion für internationale Produktionsstandorte, wie beispielsweise Changchun und Foshan (China), Aurangabad (Indien) und Lamborghini in Italien. Die Unterstützung reicht hier von fachlichem Austausch bis hin zu Entsendungen von Mitarbeitern. Auch zum Standort in Győr besteht regelmäßiger und intensiver Informationsfluss.

* Die Verbrauchs- und Emissionswerte aller im Text genannten und auf dem deutschen Markt verfügbaren Modelle entnehmen Sie der Auflistung im letzten Kapitel der Basisinformation

DownloadIn Download-KorbDie Datei wurde in den Download-Korb gelegt
Loading ...

Verfügbare Dokumente

AUDI AG Standort Neckarsulm - Basisinformation
(PDF, 282 KB)