Basisinformation

Neckarsulm, 22.05.2014

Standort Neckarsulm

Das Werk misst rund eine Million Quadratmeter, von denen mehr als 90 Prozent bebaut sind. Es ist einge­bettet zwischen dem Neckar auf der Westseite, der Bahnlinie auf der Ostseite, der Neckarsulmer Innenstadt und dem Unternehmen Kolbenschmidt Pierburg AG im Süden sowie dem Gewerbe- und Industriepark Bad Friedrichshall im Norden. Im rund sechs Kilometer entfernten Industriepark Böllinger Höfe im Raum Heilbronn erweitert die AUDI AG das Werk um eine Fläche von 23 Hektar. Auf dem Areal, das rund ein Viertel des gesamten Audi-Standorts Neckarsulm umfasst, entsteht eine Logistikhalle und neue Fertigungsanlagen für den Audi R8*. Ab Mitte 2014 wird der Supersportwagen in Heilbronn vom Band fahren.

Im Werk Neckarsulm werden insgesamt folgende Modelle gebaut:
Audi A4 Limousine*, Audi A5/S5 Cabriolet*, Audi A6 Limousine* und Avant*, Audi S6*, Audi A6 allroad quattro*, Audi A6 hybrid*, Audi A7*/S7*, Audi A8*, Audi A8 hybrid* und Audi A8 L*. Bei der hundertprozentigen Audi-Tochter quattro GmbH werden die Modelle Audi R8 und Audi R8 Spyder*, Audi R8 GT und R8 GT Spyder sowie das Audi RS 5 Cabriolet*, der Audi RS 6 Avant* und der Audi RS 7* gefertigt. Damit ist Audi Neckarsulm das komplexeste Werk in Europa und gehört zu den Standorten mit der größten Produktvielfalt im Volkswagen-Konzern.

Zukünftige Produkte sind ein wichtiger Eckpfeiler des Audi Investitionsprogramms: Von 2014 bis 2018 werden insgesamt rund € 22 Mrd. in neue Modelle, Innovationen und den kontinuierlich wachsenden Produktionsverbund fließen. Die deutschen Standorte profitieren vom größten Entwicklungs- und Investitionsprogramm der Unternehmensgeschichte: auf Ingolstadt und Neckarsulm entfällt mehr als die Hälfte der geplanten Investitionen.

Die Technische Entwicklung umfasst die quattro GmbH, das Leichtbauzentrum, die Motorenentwicklung, Rennmotoren und Interieur. Wichtige Schlüsselfunktionen in der Wertschöpfungskette und im Ausbau der Technologieführerschaft von Audi haben die Sparten Presswerk, Lackiererei und Werkzeug­bau. Mit der Zukunft des Werks, der Beherrschung der steigenden Komplexität und mit neuen Technologien beschäftigen sich die Produktions-, Logistik- und Werkplanung des Standorts.

Auch das Audi Forum Neckarsulm setzt Impulse in der Region und weit darüber hinaus. Seit Eröffnung im Mai 2005 haben 1,7 Millionen Besucher die Unternehmensrepräsentanz besucht, um hier ihren Neuwagen abzuholen, an einer Werkführung teilzunehmen oder eine der vielfältigen Veranstaltungen und Konferenzen im Forum zu besuchen.

* Die Verbrauchs- und Emissionswerte aller im Text genannten und auf dem deutschen Markt verfügbaren Modelle entnehmen Sie der Auflistung im letzten Kapitel der Basisinformation

DownloadIn Download-KorbDie Datei wurde in den Download-Korb gelegt
Loading ...

Verfügbare Dokumente

AUDI AG Standort Neckarsulm - Basisinformation
(PDF, 282 KB)