Electronic Presskit

Audi Urban Future Award 2010

26.08.2010

Das Projekt des Audi Urban Future Award zielt darauf ab, die Zukunft unserer Städte im Kontext von Fragen der Mobilität zu analysieren und konkrete Vorschläge für deren Umgestaltung zu machen. Da eine Transformation nicht ohne die Kompetenz und die Beteiligung großer Unternehmen zu erreichen ist, übernimmt die Marke Audi eine Vorreiterrolle. Als Premium-Hersteller der Automobilbranche ist Audi davon überzeugt, dass es auch in der Stadt der Zukunft Autos geben wird. Gleichwohl hat man erkannt, dass es wichtig ist, eine offene Diskussion darüber zu führen, wie sich Mobilität entwickeln wird. Mit dem Projekt macht Audi deutlich, dass das Unternehmen bereit ist, sich den komplexen Herausforderungen der Zukunft nicht allein in technischer, sondern auch in sozialer, politischer und ästhetischer Hinsicht zu stellen und seine Verantwortung wahrzunehmen. Architekten und Stadtplaner sind aufgerufen, vorurteilsfrei über Modi der Beweglichkeit innerhalb einer Gesellschaft nachzudenken.

DownloadIn Download-KorbDie Datei wurde in den Download-Korb gelegt
Loading ...
26.08.2010 | Pressemitteilung
Audi Urban Future Award Preisverleihung in Venedig - Jurystatement
Mayer’s project focuses on digital technology, but with a difference: The starting point is an existing urban environment. This leads to interesting, unexpected results. Technology here does not...
PDF
28.05.2010 | Pressemitteilung
Audi Urban Future Award tagt in London
Mit dem Audi Urban Future Award bringt Audi sechs internationale Architekturbüros in einem Wettbewerb zusammen, um Modelle und Visionen des künftigen Zusammenspiels von Mobilität, Architektur und...
PDF
24.02.2010 | Pressemitteilung
Audi Urban Future Award: Visionen zur Stadt und zur Mobilität von morgen
Das urbane Leben der Zukunft erfordert zwangsläufig eine Auseinandersetzung mit nachhaltigem Energiemanagement und veränderten Formen der Mobilität. Die AUDI AG als global agierender Automobil...
PDF

Verfügbare Dokumente

Komplette Mappe
(ZIP, 3,70 MB)