Pressemitteilung

Ingolstadt, 17.12.2010

Audi Jugendchorakademie singt beim Papst

  • Konzertsaison 2011 mit Auftritten in Ingolstadt, München, Tokyo und im Vatikan
  • Gemeinsame CD mit Kent Nagano ab sofort erhältlich
  • Bei Casting im Februar neue Sängerinnen und Sänger gesucht

Kent Nagano und die Audi Jugendchorakademie - CD Aufnahmen mit dem Bayerischen Staatsorchester in München. Die CD ist beim Label Farao Classics erhältlich.

Den 22. Oktober 2011 haben sich die Mitglieder der Audi Jugendchorakademie schon jetzt rot im Kalender markiert. Denn an diesem Tag geben sie ein Konzert beim Papst. Außerdem tritt der Chor 2011 mit dem Münchner Rundfunkorchester im Gasteig München und bei den Audi Sommerkonzerten in Ingolstadt auf und reist mit dem Bayerischen Staatsorchester und Kent Nagano nach Japan. Pünktlich zu Weihnachten ist die Audi Jugendchorakademie nun erstmals auch auf CD erhältlich.

Diese Woche erschien die Aufnahme von Mendelssohns „Die Erste Walpurgisnacht“, Brahms‘ „Nänie“ sowie Schumanns „Der Königssohn“ beim Label Farao Classics. Die Einspielung entstand in Zusammenarbeit mit Kent Nagano und dem Bayerischen Staatsorchester im zurückliegenden Sommer. Im Webshop des Labels (www.farao-classics.de) kostet die CD € 15,50.

Ihren ersten Auftritt im neuen Jahr haben die jungen Sängerinnen und Sänger bei den Audi Sommerkonzerten in Ingolstadt. Am 9. Juli präsentieren sie mit dem Münchner Rundfunkorchester das „Gloria“ von John Rutter und Andrew Lloyd Webbers „Requiem“. Am 10. Juli wird das Programm im Gasteig München wiederholt. Beide Konzerte sind Teil der Aktion „Klasse Klassik“, bei der sich begabte Schülerinnen und Schüler unter die Orchesterprofis mischen – in diesem Fall vom Gnadenthal- und Reuchlin-Gymnasium Ingolstadt, vom Gabrieli-Gymnasium Eichstätt sowie vom Gymnasium St. Stephan in Augsburg.

In der zweiten Jahreshälfte erwartet die Audi Jugendchorakademie der Höhepunkt seit ihrer Gründung: Ende September fliegt der Nachwuchschor nach Japan und gastiert mit Bruckners „Te Deum“ in Tokyo. Dabei musiziert er erneut mit dem Bayerischen Staatsorchester und Kent Nagano. Wenige Wochen später, am 22. Oktober, folgen Chor und Orchester einer Einladung von Papst Benedikt XVI. und geben ein Konzert im Vatikan. Für beide Reisen, Unterkunft und Verpflegung kommt Audi auf.

Wer Spaß am Singen hat und in der Audi Jugendchorakademie mitmachen möchte, hat am 12. und 13. Februar die Chance auf einen der wenigen frei werdenden Plätze. Die Organisatoren des Chorprojekts veranstalten in Ingolstadt ein Casting für 16- bis 27-Jährige. Bewerber müssen neben einem Pflichtstück ein Kunstlied oder eine Arie nach Wahl vorsingen und einige Übungen im Blattsingen meistern. Die Anmeldung zum Casting erfolgt unter www.audi.de/jugendchorakademie.

DownloadIn Download-KorbDie Datei wurde in den Download-Korb gelegt
Loading ...

Verfügbare Dokumente

Audi Jugendchorakademie singt beim Papst
(PDF, 75 KB)