Pressemitteilung

Ingolstadt, 16.01.2011

Audi: Starker Partner am Hahnenkamm

  • 2001 bis 2011: Partnerschaft mit Kitzbühel startet ins nächste Jahrzehnt
  • Audi Night im Hotel „Zur Tenne“ als gesellschaftlicher Höhepunkt
  • Audi A6 und Audi A7 Sportback stehen abseits der Piste im Fokus

Mit der 2011er-Ausgabe des Hahnenkamm-Rennens geht die Partnerschaft zwischen Audi und dem wohl berühmtesten Ski-Wochenende der Welt in das nächste Jahrzehnt. Schon seit 2001 sind die Vier Ringe als Hauptsponsor mit dabei, wenn sich die besten Skifahrer der Welt auf „Streif“ und „Ganslern“ messen. Hauptdarsteller abseits der Piste sind in diesem Jahr die Audi-Modelle A6 und A7 Sportback.

Höhepunkt im Kalender des Audi FIS Ski Weltcups und willkommene Generalprobe für die Herren vor den Alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Garmisch-Partenkirchen – das Ski-Wochenende in Kitzbühel hat für die Starter aus aller Welt einen ganz besonderen Stellenwert. Auch deshalb verspricht es für die Zuschauer im Zielbereich zu einem Wintersport-Spektakel der Extraklasse zu werden: Action auf den Hängen, zahlreiche Prominente am Pistenrand und „Vorsprung durch Technik“ überall im Ort.

Den Auftakt bildet traditionell die Audi Night im Hotel „Zur Tenne“ im Herzen von Kitzbühel. Auf Einladung von Audi treffen sich hier am Freitagabend Prominente aus Sport , Show und Wirtschaft, um sich gemeinsam mit Sportlern aus der Audi-Familie wie den Audi-Fahrern Mattias Ekström, Tom Kristensen und Mike Rockenfeller auf das Wochenende einzustimmen. Hauptdarsteller auf vier Rädern werden dabei die beiden aktuellsten Audi-Modelle sein: der Audi A6 und der Audi A7 Sportback. Im Shuttle-Fuhrpark, den Audi als Automobilpartner erneut komplett ausstattet, kommen in diesem Jahr die Modelle Audi Q5, Audi Q7 und Audi A8 L zum Einsatz.

Neben Fahnen, Banden, Ballons und der Rückwand für die Siegerehrungen präsentiert Audi im elften Jahr der Partnerschaft wieder ein technisches und optisches Highlight in 1.004, 1.381 und 1.665 Metern Höhe: das Audi-Starthaus. In seiner Architektur an die Designsprache der „Audi terminals“ angelehnt, ist es Ausgangspunkt für Triumphe oder Tragödien im Slalom, Super-G und Abfahrtslauf.

DownloadIn Download-KorbDie Datei wurde in den Download-Korb gelegt
Loading ...

Verfügbare Dokumente

Audi: Starker Partner am Hahnenkamm
(PDF, 28 KB)