Pressemitteilung

Ingolstadt, 08.06.2011

Audi Tradition feiert Heimspiel

  • Mit zehn historischen Autos bei der Donau Classic in Ingolstadt
  • Strecke führt durch Donaumoos, Hallertau und Altmühltal
  • Audi-Vorstandsvorsitzender Rupert Stadler im Wanderer Cabriolet

Vor zwei Wochen noch bei der Kitzbüheler Alpenrallye im Einsatz, jetzt auch bei der Donau Classic für Audi Tradition am Start: Der Audi 100 Coupé S von 1973.

Ein echtes Heimspiel feiert Audi Tradition, wenn vom 16. bis 18. Juni die nunmehr sechste Donau Classic stattfindet. Die historische Abteilung der AUDI AG ist seit Beginn Hauptsponsor der dreitägigen Ausfahrt in und um Ingolstadt. Und auch dieses Mal werden wieder prominente Gäste in den historischen Automobilen von Audi Tradition Platz nehmen: So ist Rupert Stadler, Vorsitzender des Vorstandes der AUDI AG bei der Samstag-Etappe in einem Wanderer W25 Cabriolet unterwegs.

Ebenfalls am Samstag, 18. Juni, geht der Kabarettist Django Asül an den Start. Asül lenkt hierbei einen Audi Ur-quattro von 1988. Schon tags zuvor nimmt die bayerische Sozialministerin Christine Haderthauer in einem NSU Wankel Spider von 1968 Platz. Insgesamt zehn historische Fahrzeuge wird Audi Tradition bei seiner Heimveranstaltung auf die Straßen in der Region bringen. Bis auf das Wanderer W25 Cabriolet, das von 1936 stammt, handelt es sich hierbei ausnahmslos um Fahrzeuge jüngeren Datums: DKW F93 Cabriolet (1956), Audi Sport quattro (1984), Audi quattro GTE (1986), Audi Super 90 (1968), Audi 100 Coupé S (1973), Audi V8 (1988) und NSU 1200 TT (1971).

Mittlerweile hat sich die Donau Classic zur größten Veranstaltung ihrer Art in Bayern entwickelt. Gefahren wird an drei Tagen: Los geht es am Donnerstag, 16. Juni, um 13.30 Uhr vom Westpark Ingolstadt in Richtung Westen zur Donaumoos-Donautal-Tour bis Rennertshofen mit dem Ziel am Audi Sportpark. Hier wird am Freitag, 17. Juni, um 9.30 Uhr zur Altmühltal-Limes-Tour gestartet, wo es über Dietfurt, Kipfenberg, Eichstätt bis nach Treuchtlingen geht. Ab 16.20 Uhr werden die ersten Teilnehmer im Audi Forum Ingolstadt erwartet. Am Samstag, 18. Juni, geht es von hier ab 8.45 Uhr auf die Schlussetappe zur Hopfenland-Tour, die über Kehlheim, Bad Gögging, Mainburg, Pfaffenhofen zurück in das Audi Forum Ingolstadt führt, wo die sechste Donau Classic enden wird.

DownloadIn Download-KorbDie Datei wurde in den Download-Korb gelegt
Loading ...

Verfügbare Dokumente

Audi Tradition feiert Heimspiel
(PDF, 179 KB)