Pressemitteilung

Stuttgart/ Ingolstadt, 12.01.2012

Audi A4 „Bester aller Klassen“ beim DEKRA-Gebrauchtwagenreport

  • Audi A4 gewinnt Gesamtwertung des DEKRA-Gebrauchtwagenreports
  • Marke mit den Vier Ringen seit Einführung des Reports zum vierten Mal in Folge auf dem Spitzenplatz

Peter Schwarzenbauer, Vorstandsmitglied Marketing und Vertrieb AUDI AG, und Erik Wakolbinger, Leiter Konzernvertrieb DEKRA.

Der Audi A4 führt als Fahrzeug mit der geringsten Mängelquote den DEKRA Gebrauchtwagenreport 2011 an. Damit gewinnt Audi zum vierten Mal hintereinander die Gesamtwertung. Der Audi A6 fährt auf Platz drei.

Mit dem Titel „Bester aller Klassen“ zeichnen die DEKRA-Sachverständigen alljährlich das Modell aus, das über drei Laufleistungsklassen hinweg die niedrigsten Mängelquoten aufweist. Seit der Einführung der Wertung im Jahr 2008 war immer ein Audi unter allen Marken das zuverlässigste Auto mit den wenigsten Mängeln. In den vergangenen drei Jahren führte der Audi A6 die Gesamtwertung an, dieses Jahr ist der Audi A4 „Bester aller Klassen“. Das untermauert die hohe Langzeitqualität des Mittelklasse-Modells, das seit Januar technisch und optisch aufgewertet im Handel erhältlich ist.

Im Rahmen des Gebrauchtwagenreports, der bislang Mängelreport hieß, untersucht die Prüfgesellschaft DEKRA die Qualität und Sicherheit von Fahrzeugen. Aus 15 Millionen untersuchten Autos, die in acht unterschiedliche Klassen eingeteilt werden, erstellt die DEKRA für jeden Fahrzeugtyp ein spezifisches Mängelprofil in drei Laufleistungsbereichen. „Bester aller Klassen“ wird das Modell mit dem besten Mittelwert aus allen drei Laufleistungsbereichen.

DownloadIn Download-KorbDie Datei wurde in den Download-Korb gelegt
Loading ...

Verfügbare Dokumente

Audi A4 „Bester aller Klassen“ beim DEKRA-Gebrauchtwagenreport
(PDF, 150 KB)