Pressemitteilung

Ingolstadt/Düsseldorf, 20.11.2012

Drei „Auto Trophy“-Awards für Audi

  • Audi A1, A6 und Q5 gewinnen in ihrer Klasse
  • Rund 100.000 Leser wählten ihre Favoriten aus 400 Modellen

Audi A6 Avant S line

Bei der „Auto Trophy 2012“ konnten gleich drei Audi-Modelle ihre Wettbewerber auf die Plätze verweisen. Knapp 100.000 Leser der „Autozeitung“ wählten die Audi-Modelle A1, A6 und Q5 auf Platz eins in ihrer Kategorie.

Die Preisverleihung zur „Auto Trophy“, einem der begehrtesten Awards der Automobilindustrie, fand heute bereits zum 25. Mal statt. Die Preise wurden im Rahmen einer Galaveranstaltung mit rund 250 Gästen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft in der Remise des Meilenwerks in Düsseldorf an die Gewinner übergeben.

Rund 100.000 Leser der „Autozeitung“ entschieden sich in der Kategorie Kleinwagen mit deutlichem Abstand (36,4 Prozent der Stimmen) für den Audi A1. Das Erfolgsmodell ist seit diesem Jahr auch als fünftüriger Sportback erhältlich.
In der Oberklasse war der Audi A6 siegreich (18,5 Prozent), der als Limousine und Avant in vielen Motor- und Getriebevarianten erhältlich ist. „Wir sind stolz auf den A6, er hat geballte Technologie-Kompetenz an Bord – denken Sie nur an die Multimedia- und Assistenzsysteme“, sagt Wolfgang Dürheimer, Entwicklungsvorstand der AUDI AG.

Bei den Geländewagen über 30.000 Euro ging der erste Platz an den Audi Q5 (16,2 Prozent), der auch als Hybridmodell verfügbar ist. „Die Erfolgsgeschichte des Audi Q5 geht weiter. Ab 2016 fertigen wir bis zu 150.000 Einheiten pro Jahr im neuen Werk Mexiko – in gewohnter Audi Qualität“, sagt Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender der AUDI AG.

Die Leser hatten die Wahl aus 400 Modellen in 29 Kategorien. Für die Marke mit den Vier Ringen ist das bereits die 53. Auszeichnung seit Bestehen des Awards.

DownloadIn Download-KorbDie Datei wurde in den Download-Korb gelegt
Loading ...

Verfügbare Dokumente

Drei „Auto Trophy“-Awards für Audi
(PDF, 164 KB)