Pressemitteilung

München, 20.01.2013

Audi fördert deutschen Film

  • Stars treffen sich beim 40. Deutscher Filmball in München
  • Vertriebsvorstand Luca de Meo: „Audi leistet Beitrag zu kreativem Dialog der Filmschaffenden“

Veronica Ferres

Traditionell leitet die Prominenz aus Film, Medien, Politik und Gesellschaft das neue Jahr mit dem Deutschen Filmball ein. Zum 40. Mal hatte die Spitzenorganisation der Filmwirtschaft e.V. (SPIO) gestern Abend dazu in den Bayerischen Hof nach München eingeladen. Audi war erneut einer der Hauptsponsoren der Veranstaltung und brachte Stars wie Heiner Lauterbach, Ralph Siegel und Audi Markenbotschafterin Veronica Ferres mit dem Audi A8 Shuttle an den roten Teppich. Der Erlös des Filmballs kommt 2013 der gemeinnützigen Stiftung „Deutsche Filmkünstlernothilfe“ zu Gute.

Glamouröse Gäste, ein tolles Programm und emotionale Autos: Der Deutsche Filmball gehört zu den wichtigsten Events zum Jahresanfang. Eingeleitet von der neuen Präsidentin der SPIO Manuela Stehr feierten die rund 1.000 Gäste im Ballsaal des Bayerischen Hofes in München bis in die Morgenstunden. Unter den Stars waren die Schauspieler Heiner Lauterbach, Ralph Siegel und Audi Markenbotschafterin Veronica Ferres. Beim Roulette sammelte die Prominenz Spenden für die „Deutsche Filmkünstlernothilfe“.

Audi legt viel Wert auf kulturellen Austausch. Luca de Meo, Vorstand für Vertrieb und Marketing der AUDI AG, ist sich der gesellschaftlichen Verantwortung des Ingolstädter Unternehmens bewusst: „Erfolg braucht Ideen, Kreativität braucht Austausch, – ob in der Automobilindustrie oder in der Filmbranche. Der Deutsche Filmball bietet seit nunmehr 40 Jahren eine gute Möglichkeit zum Dialog“, begründet er das Sponsoring der Veranstaltung. „Wir wollen zum kreativen Schaffen der Filmbranche beitragen und sind gespannt auf die neuen Projekte in 2013.“ Mit den Spenden an die „Deutsche Filmkünstlernothilfe“ unterstützen die Gäste des Filmballs außerdem in Not geratene Filmschaffende und damit die Tradition der heimischen Filmbranche. Audi ist seit vielen Jahren mit seinen Autos in nationalen und internationalen Filmproduktionen präsent.

Das kulturelle Engagement nimmt bei Audi bereits seit mehr als 50 Jahren einen hohen Stellenwert ein. Neben Projekten in der Film- und Kunstbranche fördert Audi musikalischen Nachwuchs in der Jugendchorakademie und in der Audi Bläserphilharmonie. Außerdem unterstützt das Unternehmen aufstrebende Talente und ist Veranstalter unterschiedlicher Kulturevents sowie Sponsor weltbekannter Musikfestivals wie der Bayreuther Festspiele, der Salzburger Festspiele und des SWR3 New Pop Festivals.

DownloadIn Download-KorbDie Datei wurde in den Download-Korb gelegt
Loading ...

Verfügbare Dokumente

Audi fördert deutschen Film
(PDF, 48 KB)