Pressemitteilung

Ingolstadt, 13.02.2013

Pinakothek der Moderne zu Gast bei Audi

  • Ausbau der Kooperation zwischen Audi und der Pinakothek der Moderne
  • Die Neue Sammlung – The International Design Museum München zeigt Design-Ikonen im Audi Forum Neckarsulm
  • Kunstausstellung im Audi museum mobile in Ingolstadt

Pinakothek der Moderne

Die Pinakothek der Moderne gastiert von April bis September 2013 in den Audi Foren. Die Neue Sammlung zeigt Design-Ikonen am Standort Neckarsulm. In Ingolstadt präsentiert die Sammlung Moderner Kunst der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen eine Ausstellung des international renommierten Künstlers Jürgen Partenheimer . Mit diesen Kulturprojekten intensivieren Audi und die Pinakothek der Moderne ihren kreativen Austausch.

Am 25. April 2013 eröffnet Prof. Florian Hufnagl, Direktor Der Neuen Sammlung, die Ausstellung „Pinakothek der Moderne zu Gast bei Audi: Design“. Sie wird bis Ende Juni im Audi Forum Neckarsulm zu sehen sein. Mit dieser Ausstellung zeigt Die Neue Sammlung erstmals ausgewählte Highlights der Design-Geschichte im automobilen Kontext.

Im Rahmen der Eröffnung der Audi Sommerkonzerte am 26. Juni 2013 wird Prof. Klaus Schrenk, Generaldirektor der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, die Ausstellung „Jürgen Partenheimer“ im Audi museum mobile in Ingolstadt eröffnen. Zuletzt war 2009 mit „Konkrete Kunst und Design zu Gast“ eine Kunstausstellung im Audi museum mobile zu sehen. Die Ausstellung wird bis Mitte September präsentiert.

DownloadIn Download-KorbDie Datei wurde in den Download-Korb gelegt
Loading ...

Verfügbare Dokumente

Pinakothek der Moderne zu Gast bei Audi
(PDF, 140 KB)