Pressemitteilung

Ingolstadt, 19.04.2013

„Iron Man 3“-Premiere mit Audi R8 e-tron

  • Glamouröser Europa-Filmstart am Londoner Leicester Square
  • Robert Downey Jr. und Ben Kingsley unter den Gästen
  • Streifen kommt offiziell am 1. Mai in die deutschen Kinos

Rebecca Hall und Robert Downey Jr. auf dem roten Teppich

Ein besonderer Gast begleitete die Filmstars aus Marvel’s „Iron Man 3“ bei der Premierenfeier: der Audi R8 e-tron. Die Premiere fand am Donnerstagabend am Londoner Leicester Square statt. Disney vermarktet den Film, der am 1. Mai in den deutschen Kinos anläuft.

Robert Downey Jr. fährt im Film den Audi R8 e-tron. Der elektrisch angetriebene Sportwagen-Prototyp kam exklusiv für diesen Abend aus Deutschland. Außerdem auf dem Roten Teppich: die „Iron Man 3“-Schauspieler Robert Downey Jr., Rebecca Hall, Ben Kingsley und Don Cheadle. Alle Filmstars und VIP-Gäste wurden mit einem Audi A8 an den roten Teppich vorgefahren. Unter den Gästen waren Labrinth, Estelle, Dermot O’Leary und Samantha Barks.

Neben dem Audi R8, der für die Technologie und das progressive Design von Audi steht, zeigt „Iron Man 3“ auch den Audi S7 Sportback. Ihn fährt Paltrow’s Charakter Pepper Potts, Geschäftsführerin der Stark Industries und Freundin von Tony Stark. In dem Film sind außerdem die Audi-Modelle A8 L, A6, S5 Coupé und Q5 zu sehen.

DownloadIn Download-KorbDie Datei wurde in den Download-Korb gelegt
Loading ...

Verfügbare Dokumente

„Iron Man 3“-Premiere mit Audi R8 e-tron
(PDF, 180 KB)