Pressemitteilung

Ingolstadt, 14.06.2013

Audi Kunstraum für Kunden geöffnet

  • Audi Kunstraum zeigt Werke von Erich Buchholz
  • Kooperation mit Stiftung für Konkrete Kunst wird ausgebaut
  • Eintritt frei

Interessierte Besucher bei der Ausstellungseröffnung "Erich Buchholz - Flächen und Räume" im erweiterten Teil des Audi Kunstraum in der Check-In Lounge im Kundencenter des Audi Forum Ingolstadt.

„Erich Buchholz – Flächen und Räume“ – Seit Donnerstagabend bietet eine neue Ausstellungsfläche im Audi Forum Ingolstadt Einblicke in das Werk des Künstlers Erich Buchholz. Die Ausstellung geht auf eine Kooperation zwischen der Stiftung für Konkrete Kunst und Design Ingolstadt und der AUDI AG zurück. Sie ist bis Mitte Januar 2014 für alle Besucher des Audi Forums zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Bereits im November 2011 initiierten Audi und die Stiftung für Konkrete Kunst und Design Ingolstadt den Audi Kunstraum, eine Ausstellungsfläche auf dem Ingolstädter Werksgelände. Die Mitarbeiter des Unternehmens sollten einen Einblick in die Stiftungsarbeit erhalten. Mit Eröffnung der Buchholz-Ausstellung intensivieren die Kooperationspartner jetzt ihre Zusammenarbeit. Aufgrund der positiven Resonanz bietet eine erweiterte Ausstellungsfläche in der Check-In Lounge ab sofort einen öffentlichen Zugang zum Audi Kunstraum. Jährlich haben somit 120.000 Kunden die Möglichkeit, Kunst aus dem Stiftungsbestand bei Audi zu besichtigen.

Die Werkschau im Audi Kunstraum bietet eine sinnvolle Ergänzung zur Ausstellung „Erich Buchholz und die Avantgarde“, die am 16. Juni im Museum für Konkrete Kunst in Ingolstadt startet. Erstmals wird damit ein Teil des Buchholz-Nachlasses, der 2012 in die Stiftung für Konkrete Kunst und Design Ingolstadt eingegangen ist, der Öffentlichkeit im Museum und im Audi Kunstraum präsentiert.

Der in Bromberg geborene Erich Buchholz (1891-1972) nimmt eine Sonderstellung in der deutschen Avantgarde zu Beginn des 20. Jahrhunderts ein. Sein Werk umfasst eine außergewöhnliche Bandbreite: Neben Gemälden, Reliefs und Grafiken beschäftigte sich der Künstler mit Architektur, Innenraumgestaltung und Typographie. Immer danach bestrebt, neue Räume zu schaffen, verwandelte er sein persönliches Wohn-Atelier in einen modernen kubistischen Raumkörper mit funktional entworfenen Möbeln und bemalten Wänden. Auch in seinen Gemälden wird das räumliche Denken deutlich. Immer wieder setzt er die Farbe Gold ein, um Licht malerisch darzustellen.

Als Gründungsmitglied unterstützt Audi seit 2007 die Arbeit der Stiftung für Konkrete Kunst und Design Ingolstadt. Diese betreut Nachlässe von bedeutenden Künstlern des 20. Jahrhunderts, arbeitet sie wissenschaftlich auf und macht sie der Öffentlichkeit zugänglich.

Audi Kunstraum: „Erich Buchholz — Flächen und Räume“
Ausstellung: „Erich Buchholz — Flächen und Räume“
Zeitraum: 14. Juni 2013 bis 13. Januar 2014
Ort & Öffnungszeiten:
Interne Fahrzeugauslieferung, Geb. S29, Senefelder Straße, 85057 Ingolstadt: Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr
Externe Fahrzeugauslieferung, Check In Lounge im Kundencenter des Audi Forum Ingolstadt, 85045 Ingolstadt:
Montag bis Freitag von 13 bis 17 Uhr, Samstag von 12 bis 15 Uhr
Eintritt frei

DownloadIn Download-KorbDie Datei wurde in den Download-Korb gelegt
Loading ...

Verfügbare Dokumente

Audi Kunstraum für Kunden geöffnet
(PDF, 107 KB)