Pressemitteilung

Neckarsulm, 03.12.2013

Audi ehrt Jubilare:
3.880 Jahre im Zeichen der Vier Ringe

  • 97 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit 40 Dienstjahren bei Audi
  • Personalvorstand Thomas Sigi: „Gerade in der heutigen Zeit ist Kontinuität etwas ganz Besonderes“

So viele Audianer wie nie feiern am Standort Neckarsulm 40 Jahre Betriebszugehörigkeit. Oberbürgermeister Neckarsulm Joachim Scholz, Betriebsratsvorsitzender Norbert Rank, Personalleiterin Stefanie Ulrich und Personalvorstand Thomas Sigi gratulieren den 97 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

97 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, so viele wie nie zuvor, feiern am Standort Neckarsulm 40 Jahre Betriebszugehörigkeit. Am heutigen Dienstag überreichte Oberbürgermeister Joachim Scholz den Jubilaren gemeinsam mit Thomas Sigi, Vorstand für Personal- und Sozialwesen der AUDI AG, und dem Neckarsulmer Betriebsratsvorsitzenden Norbert Rank Ehrenurkunden des Landes Baden-Württemberg.

Personalvorstand Thomas Sigi bedankte sich bei den Jubilaren für vier Jahrzehnte Treue und Loyalität: „Gerade in der heutigen Zeit, in der sich alles rasend schnell ändert, ist Kontinuität etwas ganz Besonderes.“ Gleichzeitig würdigte er die langjährigen Mitarbeiter, deren Wissen und Erfahrung von unschätzbarem Wert für das Unternehmen seien.

Im Jahr 1973, als die Jubilare in das Unternehmen eintraten, beschäftigte die Audi NSU Auto Union AG rund 12.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Neckarsulm. Vom Band fuhren damals der NSU Prinz 4, der NSU 1200 C, der NSU Ro 80, der Audi 100 und der Audi 100 Coupé S.

Neckarsulms Oberbürgermeister Joachim Scholz: „Eine so lange Beschäftigungszeit bei ein und demselben Unternehmen ist in der heutigen schnelllebigen Arbeitswelt eine außergewöhnliche Leistung. Das beweist, dass Audi ein attraktiver Arbeitgeber ist und sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Familie der Audianer heimisch fühlen.“

Auch Betriebsrat Norbert Rank dankte den Jubilaren für ihren Einsatz: „Unsere Jubilare investierten in den vergangenen 40 Jahre einen Großteil ihres Lebens in die Arbeit bei NSU und Audi – und dies nicht nur wegen der Sicherheit des Arbeitsplatzes, sondern weil sie mit Herz und Verstand hinter ihrer Marke stehen.“

DownloadIn Download-KorbDie Datei wurde in den Download-Korb gelegt
Loading ...

Verfügbare Dokumente

Audi ehrt Jubilare: 3.880 Jahre im Zeichen der Vier Ringe
(PDF, 98 KB)