Pressemitteilung

Ingolstadt, 15.01.2014

Auszeichnungen für Audi im Dezember 2013

Prof. Rupert Stadler, Vorsitzender des Vorstands der AUDI AG

Audi-Chef Rupert Stadler erhält Auszeichnung „Influencer of the Year“
Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender der AUDI AG, ist von rund 100 Führungskräften der deutschen Automobilindustrie zum „Influencer of the Year“ gewählt worden. Die Wahl fand während des StrategyCircle Automobilindustrie statt, einer Tagung, bei der Führungskräfte von Automobilherstellern und Zulieferunternehmen über zukünftige Trends und Herausforderungen der Branche diskutieren.
(11. Dezember 2013)

Audi gewinnt vier Connected Car Awards
Audi siegt vier Mal beim „Connected Car Award 2013“ und erhält damit mehr Auszeichnungen als jeder andere Automobilhersteller. „Auto Bild“ und „Computer Bild“ verleihen den Preis 2013 zum ersten Mal. Audi gewinnt den „Pionier-Award“ für Pilotiertes Fahren. Weitere Preise erhält das Unternehmen für die Navigation mit Google Earth-Bildern, in der Kategorie „Telefon“ für die Audi Phone Box und in der Kategorie „Internet“ für den LTE WLAN-Hotspot. Die Awards wurden während der International CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas vergeben.
(13. Dezember 2013)

Audi R8 ist „Best Supercar” und „Car of the Year” in Australien
Der Audi R8 V10 plus gewinnt in Australien zwei wichtige Preise: Die australische Ausgabe des Magazins „Top Gear“ prämiert den Sportwagen als „Best Supercar of 2013“, das „Motor Magazine“ zeichnet das Auto als „Performance Car of the Year“ aus. (5. Dezember 2013)
Verbrauchsangaben Audi R8:
Audi R8 - Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 14,9 - 12,4; CO2-Emission kombiniert in g/km: 349 - 289

Audi R8 und Audi A6 Avant TDI biturbo gewinnen Preise in Singapur
In Singapur wählten die Leser des Online-Magazin „sgCarMart” den Audi R8 zum „Supercar of the Year”. Außerdem wurde der Audi A6 Avant TDI biturbo als „Diesel of the Year“ ausgezeichnet. „sgCarMart“ ist Singapurs größtes Auto-Portal im Internet. (16. Dezember 2013)
Verbrauchsangaben Audi A6 Avant, 3.0 TDI:
Audi A6 Avant 3.0 TDI quattro, 230kW, tiptronic - Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 6,3; CO2-Emission kombiniert in g/km: 166

Preisfeuerwerk für Audi in Brasilien
Audi gewinnt in Brasilien mehrere Preise für den Audi RS 6 Avant: Den „Best of the Year Award“ der brasilianischen Nachrichtenagentur „Auto Press” in der Kategorie „Best Sports Car“, den „10 Best of 2014 Award“ der Zeitschrift „Car and Driver“ und den „Car of the Year Award“ in der Kategorie „Premium Car of the Year“ des Magazins „Auto Esporte“. „Auto Esporte“ zeichnet Audi außerdem für den 4.0 TFSI V8 biturbo aus. Beim „Automotive Press Award“ siegt das Unternehmen mit dem 1.8 TFSI und den 4.0 TFSI V8 biturbo in der Kategorie „Best Engine“.
(17. Dezember 2013)
Verbrauchsangaben Audi RS 6 Avant:
Audi RS 6 Avant 4.0 TFSI quattro, 412kW, tiptronic - Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 9,8; CO2-Emission kombiniert in g/km: 229

Universum-Studie: Audi ist beliebtester Arbeitgeber bei den Young Professionals
Die Young Professionals haben gewählt: Audi ist der beliebteste Arbeitgeber Deutschlands. Bei der renommierten Universum-Studie gelang ein Doppelsieg bei Ingenieuren und Wirtschaftswissenschaftlern. In der Sparte „IT“ macht die Marke mit den Vier Ringen einen großen Sprung nach vorne und schafft es als einziger Automobilhersteller unter die ersten Drei. (3. Dezember 2013)

DownloadIn Download-KorbDie Datei wurde in den Download-Korb gelegt
Loading ...

Verfügbare Dokumente

Auszeichnungen für Audi im Dezember 2013
(PDF, 178 KB)