Pressemitteilung

Ingolstadt/Neckarsulm, 24.01.2014

Audi.torium „Seines Klickes Schmied“: Maschinen auf dem Vormarsch

  • Experten im Gespräch über die Zukunft mit Computern
  • Audi.torium am 4. Februar in Ingolstadt und am 5. Februar in Neckarsulm
  • Chancen und Risiken von modernen Technologien im Fokus

Ob Terminator, RoboCop oder R2-D2: In Hollywood spielen Roboter oft die Hauptrolle. Auch in der Wirtschaft und im Privatleben sind Maschinen auf dem Vormarsch. Im Audi.torium „Seines Klickes Schmied“ diskutieren Experten, welche Chancen und Risiken moderne Computer-Technologien mit sich bringen.

Prof. Dr. Tamim Asfour befasst sich nicht nur mit den Robotern der Zukunft, er entwickelt und baut sogar eigene. Seit 2012 ist er Leiter des Lehrstuhls für „Hochperformante Humanoide Technologien“ am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Schon heute kommuniziert der Science-Fiction-Fan mit seinem Haushaltsroboter ARMAR, der ihm nicht nur antwortet, sondern auch Fragen stellt.  Vorbild für die selbst entwickelten Roboter ist der Mensch mit seiner Vielseitigkeit und Lernfähigkeit. Prof. Asfours These: In zwanzig Jahren erledigen die Maschinen alltägliche Aufgaben und treffen vollkommen selbstständig Entscheidungen.  

Ebenfalls zu Gast beim Audi.torium sind Hans Gressmann in Ingolstadt und Regina Jost in Neckarsulm, beide Leiter in der Technischen Entwicklung der AUDI AG. Die Entwickler geben einen Einblick in das Potenzial des 3D-Drucks, der nicht nur für den Modellbau bei Audi genutzt wird: Ein italienischer Nudelhersteller arbeitet bereits an einem 3D-Drucker für Pasta. Auch Werkzeuge, Knochen und selbst ganze Häuser könnten bald auf Knopfdruck entstehen. 3D-Drucker revolutionieren damit viele Lebensbereiche. Moderator Marlon Matthäus, Audi Kommunikation, wagt mit seinen Gästen einen Blick in die Zukunft.

Audi.torium „Seines Klickes Schmied“

Audi Forum Ingolstadt

4. Februar 2014, Einlass 19 Uhr, Beginn 19.30 Uhr

Eine Platzreservierung wird erbeten. Anmeldung unter Tel. 0800 283-4444.

Audi Forum Neckarsulm

5. Februar 2014, Einlass 19 Uhr, Beginn 19.30 Uhr

Eine Platzreservierung wird erbeten. Anmeldung unter Tel. 07132 31-70110.

DownloadIn Download-KorbDie Datei wurde in den Download-Korb gelegt
Loading ...

Verfügbare Dokumente

Audi.torium „Seines Klickes Schmied“:
(PDF, 197 KB)