Pressemitteilung

Ingolstadt, 31.01.2014

Audi Akademie feiert Richtfest im Zentrum von Ingolstadt

  • Neue Heimat für die Audi Akademie auf ehemaligem Gießereigelände
  • Ralph Linde, Vorsitzender der Geschäftsführung der Audi Akademie: „Repräsentatives Haus für unsere Seminare“
  • Fertigstellung Ende 2014 geplant

Neue Heimat für die Audi Akademie auf ehemaligem Gießereigelände im Zentrum von Ingolstadt: Der Rohbau des fünfgeschossigen Bürogebäudes ist fertig, für Ende 2014 ist die Fertigstellung geplant.

In bester Lage: Das neue Gebäude der Audi Akademie entsteht im Zentrum von Ingolstadt auf dem ehemaligen Gießereigelände. Der Rohbau des Seminar- und Schulungsgebäudes ist fertig, heute findet das Richtfest statt. Ingolstadts Oberbürgermeister Dr. Alfred Lehmann, IFG-Vorstand Norbert Forster und Ralph Linde, Vorsitzender der Geschäftsführung der Audi Akademie, begrüßten die beteiligten Architekten, Planer, Handwerker und Bauarbeiter.

Ralph Linde hob den besonderen Standort hervor: „Wir ziehen in ein repräsentatives Haus mitten in die City von Ingolstadt. Unsere neue Audi Akademie vereint nicht nur die Mitarbeiter an einem Ort, sondern bietet auch den Seminarteilnehmern und Besuchern eine zentrale Anlaufstelle. Damit finden wir nun auch räumlich den passenden Rahmen für unsere Verantwortung zum Thema Bildung bei der AUDI AG. Mit der Technischen Hochschule als unserem Nachbarn entsteht hier ein attraktiver Raum für Bildung und Lernen in Ingolstadt.“

Baubeginn des 66 Meter langen, 33 Meter breiten und rund 24 Meter hohen Gebäudes war im Mai 2013 – inzwischen sind 7.000 Kubikmeter Beton und 500 Tonnen Stahl verbaut. Der Rohbau ist fertig und der Baufortschritt plangemäß – jetzt machen sich die Fassadenbauer ans Werk. Einzug ist für Ende 2014 geplant. Das Gebäude bietet Platz für rund 300 Mitarbeiter und 200 bis 250 Veranstaltungs­teil­nehmer. Das breitgefächerte Bildungsangebot reicht  von der Personalent-wicklung und überfachlichen Trainings bis hin zu technischen Qualifizierungs-maßnahmen und Sprachenausbildung.

Das moderne Bürogebäude liegt in direktem Umfeld von Donau, Neuem Schloss, dem Kavalier und dem Campusgelände der Technischen Hochschule. Bauherrin ist die IGE (Infrastruktur und Gewerbeimmobilien Entwicklungs GmbH & Co. KG), an der die IFG Ingolstadt und die AUDI AG beteiligt sind, Nutzerin wird die Audi Akademie sein. Im fünfgeschossigen Neubau sind künftig alle internen Schulungsräume der Audi Akademie untergebracht – bisher waren die Räume der Audi Akademie über die ganze Stadt verteilt.

Das neue Gebäude ist genau auf die Bedürfnisse der Audi Akademie zugeschnitten, denn auch baulich steht hier der Seminarteilnehmer im Mittelpunkt. Die Kurs­räume befinden sich jeweils in der Mitte eines Stockwerks und werden durch einen Lichthof mit Tageslicht durchflutet. Ringsherum liegen die Büros der Mitarbeiter. Im Erd­geschoss gibt es darüber hinaus den zentralen Empfang mit Bistro, Gastronomie, Bibliothek und einen großen Veranstaltungsraum.

DownloadIn Download-KorbDie Datei wurde in den Download-Korb gelegt
Loading ...

Verfügbare Dokumente

Audi Akademie feiert Richtfest im Zentrum von Ingolstadt
(PDF, 180 KB)