Pressemitteilung

Ingolstadt, 29.04.2014

Beste Jobchancen bei Top-Arbeitgeber Audi

  • Erneute Spitzenplatzierungen bei deutschen Absolventen-Rankings
  • Audi-Personalvorstand Thomas Sigi: „Bieten innovative Konzepte und Entwicklungsmöglichkeiten an Standorten weltweit“
  • Rund 2.000 Einstellungen für Kompetenzfelder Elektromobilität, Leichtbau und Vernetzung

Audi holt Spitzenplatzierungen bei den aktuellen Rankings der Beratungsinstitute trendence und UNIVERSUM. Danach bleibt der Automobilhersteller Wunscharbeitgeber für die meisten Studierenden in Deutschland, vor allem für angehende Ingenieure. Die Absolventen haben beste Jobchancen: Die AUDI AG will ihre Innovationsfelder in diesem Jahr mit rund 2.000 Experten verstärken.

Die AUDI AG wächst weiter und mit ihr die Beliebtheit als Arbeitgeber. Das belegen die aktuellen Rankings der Beratungsinstitute trendence* und UNIVERSUM*. Danach bleibt der Automobilhersteller Wunscharbeitgeber für die meisten Studierenden in Deutschland, vor allem für angehende Ingenieure. Die Absolventen dürfen sich auf beste Jobchancen freuen: In diesem Jahr will Audi seine Kernkompetenzen weiter ausbauen und insbesondere seine Innovationsfelder mit rund 2.000 Experten verstärken.

Sowohl in der aktuellen UNIVERSUM-Studie als auch im trendence-Ranking bleibt Audi der Wunscharbeitgeber Nummer eins für Nachwuchs-Ingenieure und verbucht damit einen erneuten Doppelsieg. „An innovativen Konzepten wie Audi ultra zu arbeiten, ist für junge Techniker äußerst spannend“, sagt Personalvorstand und Arbeitsdirektor Thomas Sigi. „Gleichzeitig bieten wir ihnen die Möglichkeit, an immer mehr Standorten in die Faszination der Marke einzutauchen und sich weltweit zu entwickeln.“

Auch für angehende Wirtschaftswissenschaftler ist eine Karriere bei Audi hoch attraktiv: 12,3 Prozent geben den Automobilhersteller in der trendence-Studie als Top-Arbeitgeber an, bei UNIVERSUM gelingt zum vierten Mal in Folge der erste Platz. Bei den IT-Absolventen und Naturwissenschaftlern erreicht Audi in beiden Rankings ebenfalls Top-Platzierungen. Bei letzteren bleibt die Marke mit den Vier Ringen UNIVERSUM zufolge weiterhin der einzige Automobilhersteller unter den Top Ten. Die angehenden Informatiker wählen Audi in der Befragung zum besten Automobil-Unternehmen auf Platz vier und zeigen damit, wie anziehend insbesondere eine Tätigkeit in der Entwicklung für junge Programmierer ist.

Zusätzlich gewinnt Audi das Gesamtranking der Studie, die in diesem Jahr auf 30.000 Befragte aller Semester und Fachrichtungen von 140 deutschen Hochschulen erweitert worden ist.

Für viele Hochschulabsolventen gibt es derzeit beste Jobchancen bei Audi. Auf seinem Wachstumskurs will das Unternehmen allein in Deutschland in diesem Jahr rund 2.000 Experten einstellen. Die neuen Mitarbeiter verstärken vor allem die Kompetenzfelder Leichtbau, Vernetzung und Elektromobilität oder unterstützen beim Aufbau neuer Werke.

Audi hat sich viel vorgenommen und geht dafür erheblich in Vorleistung. Bis 2018 investiert das Unternehmen rund € 22 Milliarden für Innovationen und neue Modelle sowie den Ausbau der weltweiten Fertigungsstrukturen. Auch die deutschen Standorte profitieren vom größten Entwicklungs- und Investitionsprogramm der Unternehmensgeschichte, auf Ingolstadt und Neckarsulm entfällt mehr als die Hälfte der geplanten Investitionen.

Wer eine Karriere bei Audi anstrebt, findet auf dem Portal www.audi.de/karriere die aktuellen Stellenangebote.

*UNIVERSUM befragte mehr als 30.000 Studierende von 140 Hochschulen, trendence hatte für die Studie rund 35.000 Studenten, davon 26.000 aus Wirtschafts- und Ingenieurfächern, kurz vor dem Abschluss befragt.

DownloadIn Download-KorbDie Datei wurde in den Download-Korb gelegt
Loading ...

Verfügbare Dokumente

Beste Jobchancen bei Top-Arbeitgeber Audi
(PDF, 181 KB)