Pressemitteilung

Ingolstadt, 10.05.2014

Familientag bei Audi: Mitmachen, entdecken, erleben

• Erkundungstour durch Ingolstädter Werk
• Einblicke für Audi-Mitarbeiter und Angehörige
• Audi-Vorstandsvorsitzender Prof. Rupert Stadler: „Ein großes Dankeschön an alle Audianer“

Audi zum Anfassen: Mit einem Familientag dankt die AUDI AG ihren Mitarbeitern und deren Familien für das Engagement am Standort Ingolstadt. Ein vielseitiges Programm lädt heute von 10 bis 18 Uhr alle Audianer zum Mitmachen, Ausprobieren und Entdecken ein. Zahlreiche Fachbereiche geben interessante Einblicke in ihre Arbeit. Autogrammstunden mit Audi-Rennfahrern, Musik und kulinarische Spezialitäten runden den Familientag ab.

„Audi ist auf nachhaltigem Wachstumskurs und dank seines großartigen Teams und herausragender Produkte eine starke Premiummarke im Volkswagen-Konzern“, sagt Prof. Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender der AUDI AG. „Ich danke allen Audianern für ihr großes Engagement um die Vier Ringe. Darauf basiert unser Erfolg der vergangenen Jahre. Und darauf setzen wir auch in Zukunft“, so Stadler.

Audi-Personalvorstand und Arbeitsdirektor Thomas Sigi begrüßte die Besucher des Familientages auf der Audi Piazza: „Audi ist eine starke Marke, getragen von einer starken Mannschaft. Heute öffnen wir die Tore des Standortes für ein buntes Familienfest: Eine ideale Gelegenheit, um die Faszination der Marke mit den Angehörigen unserer Audianer hautnah zu teilen und ihnen einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen zu geben.“

Peter Mosch, Gesamtbetriebsratsvorsitzender der AUDI AG, sagt: „Unsere engagierte Mannschaft bringt Tag für Tag Höchstleistungen und schreibt damit Erfolgsgeschichte für Audi. Mit mehr als 1,5 Millionen gebauten und verkauften Autos weltweit haben die Audianer 2013 – zwei Jahre früher als geplant – ein wichtiges Etappenziel erreicht. Als Dank für diese Leistung und als Wertschätzung für ihren Einsatz haben sich unsere Kolleginnen und Kollegen diesen Familientag mehr als verdient.“

Zahlreiche Gebäude und Werkhallen am Audi-Standort Ingolstadt sind am Familientag geöffnet. Bei Erlebnisführungen lernen Audianer und ihre Familien ausgewählte Stationen der Produktion kennen. Im Presswerk sehen die Besucher die Blechteilproduktion und im Werkzeugbau erleben sie, was Präzision mit Leidenschaft heißt. Eine „Geistertour“ steht im neuen Audi A3*-Karosseriebau auf dem Programm. Im Karosseriebau für Audi A4*, Audi A5* und Audi Q5* können Interessierte einen Roboter selbst steuern und in der Montage Heckleuchten einbauen oder auf einem ergonomischen Sitz Platz nehmen. In den Lackierereien stehen Farben im Mittelpunkt. Der Audi-Nachwuchs darf hier originale Audi-Karosserien bemalen.

Wo sonst neue Audi-Modelle ausgeliefert werden, präsentiert die
Technische Entwicklung ihre Highlights. Im Kundencenter veranschaulichen Exponate neueste Technologien, wie zum Beispiel die innovativen Lichttechniken Matrix Beam und Laserlight sowie automobilen Leichtbau und alternative Antriebskonzepte. Außerdem stellen die Entwickler das Showcar Audi TT quattro sport concept, den Audi A3 Sportback e-tron* und den Audi A3 Sportback g-tron* vor.

Boxenstopp für Motorsport-Fans: Audi Sport hat auf dem Mitarbeiter-Parkplatz P11 ein Fahrerlager aufgebaut – mit vor Ort sind der originale Audi RS 5 DTM-Sieger, der WEC-Meister Audi R18 e-tron quattro und ein Audi R8 LMS sowie drei Trucks. Für echte Rennatmosphäre sorgen die Demofahrten des DTM-Boliden. Fans können hier die erfolgreichen Audi-Rennfahrer live erleben und sich im Anschluss ein Autogramm holen. Audi Sport-Modelle der quattro GmbH mit exklusiven Ausstattungen komplettieren das Audi Sport-Erlebnis.

Dreh- und Angelpunkt des Familientages ist die Audi Piazza am Audi Forum. Auf der großen Showbühne sorgen die Audi Bläserphilharmonie, regionale Bands und ein Kinder-Rockstar für Stimmung. Zwei Kinderländer, ein Erlebnisparcours, eine Wasserbahn, ein XXL-Kicker und vieles mehr werden die Jüngsten am Familientag begeistern.

In Ingolstadt und den angrenzenden Ortschaften sorgt ein kostenloser Bus-Service den ganzen Tag dafür, dass die Gäste schnell und bequem zum Audi-Werk kommen.

Fotos vom Familientag bei Audi am Standort Ingolstadt sind am 10. Mai 2014 ab 18 Uhr unter http://www.audi-mediaservices.com verfügbar.

Verbrauchsangaben der genannten Modelle:

Audi A3:
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,1 - 3,2;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 165 - 85

Audi A3 Sportback e-tron:
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 1,5;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 35

Audi A3 Sportback g-tron:
CNG-Verbrauch in kg/100km: 3,3 - 3,2;
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 5,2 - 5;
CO2-Emission kombiniert in g/km (CNG): 92 - 88;
CO2-Emission kombiniert in g/km (Benzin): 120 – 115

Audi A4:
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 10,7 - 4;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 249 – 104

Audi A5:
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 10,7 - 4,2;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 249 – 109

Verbrauchsangaben Audi Q5:
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 8,5 – 4,9;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 199 – 129 

DownloadIn Download-KorbDie Datei wurde in den Download-Korb gelegt
Loading ...

Verfügbare Dokumente

Familientag bei Audi: Mitmachen, entdecken, erleben
(PDF, 195 KB)