Pressemitteilung

Ingolstadt, 30.09.2010

Dr. Werner Widuckel - Biografie

  • Ehemaliges Mitglied des Vorstands der AUDI AG Personal- und Sozialwesen

Dr. Werner Widuckel

Dr. Werner Widuckel wurde am 23. Oktober 1958 in Salzgitter geboren.

Nach dem Abitur 1977 in Wolfsburg arbeitete Widuckel in der Produktion bei Volkswagen in Wolfsburg und absolvierte seinen Zivildienst, bevor er 1979 das Studium der Sozialwissenschaften an der Universität Göttingen begann. 1984 machte er den Abschluss zum Diplom Sozialwirt. Im Anschluss daran war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am soziologischen Seminar der Universität Göttingen. 2003 promovierte er an der Technischen Universität in Braunschweig zum Dr. rer. pol.

Seine berufliche Laufbahn begann Widuckel 1985 als Referent beim Gesamt- und Konzernbetriebsrat der Volkswagen AG. 1991 wurde er Leiter der Koordination des Europäischen Konzernbetriebsrates, des Weltkonzernbetriebsrates sowie des Gesamt- und Konzernbetriebsrates der Volkwagen AG.

Ab 2005 war Widuckel Leiter der „Personalpolitik und Grund­satzfragen“ innerhalb des Geschäftsbereiches Personal- und Sozialwesen der AUDI AG in Ingolstadt.

Von 8. Dezember 2005 bis 30. September 2010 war Dr. Werner Widuckel Mitglied des Vorstands der AUDI AG, verantwortlich für den Geschäftsbereich Personal- und Sozialwesen.

DownloadIn Download-KorbDie Datei wurde in den Download-Korb gelegt
Loading ...

Verfügbare Dokumente

Werner Widuckel - Biografie
(PDF, 89 KB)